VITOLEN

111

Dichten und Dämmen

Einseitig selbstklebendes Dichtungsband aus einem geschlossenzelligen vernetzten Polyethylenschaum mit Haut. Die Klebeschicht ist freiliegend.

Anwendungsbereich

VITOLEN 111 wird als Vorlegeband und allgemein zum Dichten und Dämmen verwendet.

Produktvorteile

  • schnelles Verarbeiten ohne zusätzliches Entfernen einer Schutzabdeckung
  • starke Haftung auf den verschiedensten Oberflächen
  • sehr gute thermische Isolationseigenschaften
  • geschlossenzelliger Schaum, der kaum Feuchtigkeit aufnimmt

Verarbeitungshinweise

Die wichtigsten Verarbeitungsparameter und Informationen zur Reinigung der zu verklebenden Oberflächen entnehmen Sie bitte unseren Verarbeitungshinweisen.

Lagerfähigkeit

Das Produkt ist unverarbeitet im Originalkarton bei Raumtemperatur und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 60 % zu lagern. Die Lagerfähigkeit beträgt 12 Monate nach Eingang beim Kunden.

schema-glaserfix111

Technische Produktinformationen

Dicke

2 bis 6 mm

8 und 10 mm

Raumgewicht (DIN EN ISO 845)

33 kg/m³

33 kg/m³

Stauchhärte (DIN EN ISO 3386-1)
bei 25 %
bei 50 %

35 kPa
100 kPa

47 kPa
120 kPa

Druckverformungsrest (DIN EN ISO 1856-C)
22 h bei 23 °C und 25 % Stauchung
0,5 h nach Entlastung
24 h nach Entlastung

20 %
10 %

14 %
8 %

Wärmeleitfähigkeit (ISO 8302)
bei 10 °C
Bei 40 °C

0,038 W/m∙K

0,035 W/m∙K
0,039 W/m∙K

Temperaturbeständigkeit

-40 °C bis 50 °C

-40 °C bis 90 °C

Verarbeitungstemperatur

2 °C bis 30 °C

10 °C bis 30 °C

Acrylglasverträglichkeit

gegeben

nicht gegeben

Haftklebstoff

Synthesekautschuk

Dispersionsacrylat

Individuell

Sie finden nicht das passende Produkt?
Sie möchten eine andere Stärke, Breite oder gar Stanzformen?
Sie benötigen einen spezielle Kleber für Ihre Anwendung?
Sie möchten ein firmeneigenes Branding?

 

Wir fertigen, abhängig von der Menge, indiviuelle Lösungen.
Unkompliziert und perfekt auf Ihre Nutzung ausgerichtet.

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Ungültige E-Mail
Ungültige Nummer