VITOFLEX CM-L wird zum Schützen, Dämpfen, Isolieren und Dichten eingesetzt.

VITOFLEX CM-L ist ein einseitig selbstklebender, weichelatischer Zellkautschuk mit geschlossenen Zellen auf der Basis von EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk). Das Material ist beständig gegen viele Säuren und Laugen in den gebräuchlichen Konzentrationen, Wasser und Dampf bis 100 °C, Meerwasser, Kalium- und Natriumverbindungen (z. B. Kochsalzlösung), Alaun wässrig, Waschmittel, Fotochemikalien, Ammoniak kalt, Acetylen, Alkohole, Glycerin, Bremsflüssigkeiten und Frostschutzmittel auf Glykolbasis, Kohlensäure, Ozon, Silikonöl und -fett, Chlorkalk wässrig, u. a. Chlorgas nass und trocken, Ammoniak heiß sowie Salzsäure.

VITOFLEX für Heizung, Klima und Lüftung

product

Heizung - Klima - Lüftung

 

Verbandsmitglied bei